Der Grosshandel und Import zieht um…

Wir schreiben das Jahr 1987: Die Peter Rohner AG in Rheineck übernimmt die alteingesessene St. Galler Tabakfirma Wellauer. Unter dem neuen Namen “Wellauer & Co. AG“ verlegt der fusionierte Betrieb seinen Sitz an die Walenbüchelstrasse. Von diesem Standort aus werden alle Grosshandelskunden sowie die beiden eigenen Detailfachgeschäfte „Marktplatz“ und „St. Leonhard“ mit einem ständig erweiterten Produktesortiment bedient.

1996 übernahm die Firma das Detailgeschäft der Familie Lenherr in Buchs SG; 1998 folgte die „Tabacaria“ in Olten und im Jahr 2010 „Tabak Speck“ an der Löwenstrasse 2 in Zürich.

Im Jahr 2002 verlegte die Wellauer & Co. AG, mit Grosshandel und Import, ihren Geschäftssitz nach Buchs SG, in dasselbe Gebäude wie das Detailgeschäft. Hier verfügte die Firma über genügend Büroarbeitsplätze und Lagermöglichkeiten, um den Import und Grosshandel zu betreiben. Zudem konnten Synergien mit dem Detailgeschäft genutzt werden.

Im Hinblick auf das 111-jährige Firmenjubiläum der Unternehmung Wellauer, firmierte sie sich in Wellauer AG und unterzog ihren Auftritt einem Facelifting, welches unter anderem mit dem neuen Logo zum Vorschein kommt.

Dank dem starken Wachstum in den letzten Jahren platzten diese Räumlichkeiten schier aus den Nähten. Die Suche nach grösseren Räumlichkeiten wurde zwingend notwendig. Es war ein Glücksfall, dass die Unternehmung in Rheineck mit der ehemaligen „Schrubi“ ein ideal passendes Gebäude erwerben konnte. Damit steht dem weiteren Wachstum, nichts mehr im Wege. Das Detailgeschäft an der Bahnhofstrasse 10 in Buchs SG bleibt weiterhin bestehen.

Interessant, und wie der Zufall es will: 30 Jahre nach dem Wegzug von Rheineck heisst es „back to the roots“…

Anlässlich dieses Umzuges der Grosshandels- und Importsparte der Wellauer AG erschien im Stadt-Magazin “Mein Eck, Dein Eck, Rheineck” dieser Artikel.

Die Mitarbeitenden der Wellauer AG freuen sich auf “ihr” neues Gebäude, welches am 14. bis 16. Juli 2017 bezogen wird.